Deutschland steht still, nach dem Motto: „Sport ist Mord“

Das Ergebnis einer neuen Studie der Techniker Krankenkasse (TK) ist alles andere als erfreulich: immer mehr Deutsche werden zu Sportmuffel. 7 Sunden verbringt der durchschnittliche Bundesbürger im Sitzen, Tag ein Tag aus. Ein Drittel der berufstätigen Menschen sitzen sogar mehr als 9 Stunden. Zu Hause wird das Sitzen fortgesetzt, entweder vor dem Fernseher oder im Internet. Deutschland wird zu einer „Sitzgesellschaft“, und der Trend setzt sich leider fort. Der Anteil […]

Read More →

Vorzüge der mobilen Marktforschung

Die mobile Marktforschung, d.h. Umfragen auf mobilen Endgeräten – und dazu zähle ich auch die Tablets, gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die heutige Welt sehnt sich, Dinge „on-the-go“ zu erledigen. Von unterwegs werden Emails abgerufen und beantwortet, Einkäufe erledigt und die aktuellen Nachrichten gelesen. Telefonieren ist mittlerweile nicht mehr die Hauptaktivität auf einem modernen Smartphone. Was passiert also in der Marktforschung? Es gibt zahlreiche Marktforschungsinstitute, die ihr Service-Portfolio Richtung „Mobile […]

Read More →
So vernetzen sich Twitter Stars

So vernetzen sich Twitter Stars

Twitter Mitarbeiter Isaac Hepworth visualisierte während einer Twitter Hack Week, wie sich die ca. 50.000 verifizierten Twitter Nutzer untereinander vernetzen. Entstanden ist eine Infografik, die wie eine Staubwolke anmutet: Im Twitter Blog dazu heißt es: Eine der faszinierenden Erkenntnisse daraus ist welche Twitter-Nutzer sich außerhalb ihrer eigenen Kategorie informieren. Journalisten (Blau) folgen Politikern (Violett) und umgekehrt – erkennbar ist das an der Nähe von violetten und blauen Punkten. Das gleiche lässt sich über […]

Read More →
Das Big Data Versprechen: Bessere und schnellere Entscheidungen treffen

Das Big Data Versprechen: Bessere und schnellere Entscheidungen treffen

Big Data verspricht, besser und schneller entscheiden zu können. Während bisher Daten-Stichproben als das Max der Dinge eingesetzt wurden, können wir nun alle relevanten Daten abfragen und verarbeiten. Und die Ergebnisse stehen nicht nach Monaten oder Wochen, sondern nach Minuten oder Sekunden zur Verfügung. Lösen die seit geraumer Zeit aus dem Boden spriessenden Big Data Unternehmen dieses Versprechen ein? Quelle: NewVante Partners Laut einer NewVantage Partners Big Data Umfrage auf […]

Read More →
Wie mit Quantified Self Big Data ein Teil unseres Lebens wird

Wie mit Quantified Self Big Data ein Teil unseres Lebens wird

Es gibt mittlerweile viele Fitness-Apps und Zusatzgeräte, die dem Menschen helfen gesünder zu leben. Durch das tägliche Sammeln und Speichern aller Bewegungsdaten und von Angaben zur Nahrungsmittelaufnahme kann der gesundheitsbewusste Mensch kontrollieren, wieviel er sich tatsächlich beengt und wieviele Kalorien er zu sich nimmt. Wer sein Verhalten konsequent täglich misst, sammelt eine große Menge an Daten an, die es zu analysieren gilt. Apps wie Up oder Nike+ Fuelband bereiten die […]

Read More →

5 Dinge, die für die klassische Marktforschung überflüssig werden

In einem provokativen Blog Post beschreibt Greg Heist 5 Dinge, die für die Marktforschung überflüssig werden – und das wird – wenn es nach ihm geht – schneller passieren als man denkt: 1) Persönliche, endlos erscheinende Befragungen Ohne Frage, Befragungen in Form von Interviews in sterilen Räumen oder Telefonbefragungen sind nach wie vor wichtige Tools für die klassische Marktforschung. So zum Beispiel werden 17% der Befragungen in Deutschland in persönlichen Interviews durchgeführt. […]

Read More →
Die mobile Revolution erreicht das Auto

Die mobile Revolution erreicht das Auto

Angefangen hat alles mit Smartphones: heute gehen die Menschen häufiger mobil ins Internet als über ihre PCs. Tablets lösen das Notebook ab und Brillen werden zu app-gesteuerten Mini-Computern. Die neue Welle der wearable device macht auf der Nase oder Uhr am Arm noch lange nicht halt – zukünftig werden wir Chips und Sensoren an allen möglichen Kleidungsstücken tragen. Aber auch Haushaltsgegenstände wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner oder Waagen funktionieren immer häufiger […]

Read More →

Telefongesellschaften verkaufen vertrauliche Kundendaten

Als der Mobilfunk-Konzern Telefonica 2012 ankündigte, auch in Deutschland die Daten der O2-Kunden zusammen mit der Marktforschungsfirma GfK zu Geld zu machen, brach ein Proteststurm los, der O2 und GfK schleunigst zurrückrudern lies (s. zB. hier: wiwo.de). Jetzt kündigt auch AT&T an, ebenfalls die Verbindungsdaten zu verkaufen. AT&T geht dabei offenbar noch weiter und bietet explizit die Historie der Internet-Nutzung seiner Kunden an. Ich bin überzeugt, dass dieser Vertrauensbruch sich […]

Read More →
Hadoop- oder: Die Geburt von Big Data

Hadoop- oder: Die Geburt von Big Data

Wired bringt eine schönen Abriss der Geburtsstunde von Big Data, die grundsätzlich mit der Entwicklung und dem Einsatz von Hadoop gleichzusetzen ist. Das Software System, das heute von allen grossen Networks wie Facebook, Twitter, Yahoo etc. eingesetzt wird, wurde  2006 von Doug Cutting und Michael Cafarella programmiert. Pate stand Google, die bereits im Jahr 2004 den Grundstein legten und ihre Architektur open source zur Verfügung stellten. Mit dem aus dem […]

Read More →

Big Data gewinnt im Handel an Fahrt

Big Data gewinnt auch im Handel immer mehr an Wichtigkeit. So gibt die Investmentbank Goldmann Sachs bekannt, dass sie sich über ihren Bereich Merchant Banking mit 100 Millionen Dollar an Applied Predictive Technologies beteiligt. APT bietet Cloud Services an, mit der seine Kunden alle Geschäftsentscheidungen auf Big Data Analyse basierend optimieren können. Neben Goldman Sachs ist Accel-KKR an dem 13 Jahre alten Unternehmen beteiligt.

Read More →